Dynamische Gemälde mit positiver Ausstrahlung

Mit der Ausstellung "Fließgefühl" hat sich die VR Bank im Enzkreis wieder einmal etwas ganz Besonderes in die Geschäftsstellenräume nach Neuhausen geholt. Leuchtende Farben und dynamische Gestaltung zeichnen die Werke der Künstlerin Simone Reinkunz aus.

15.07.2016

Die Künstlerin Simone Reinkunz mit Bankvorstand Armin Kühn vor dem Werk „VR Jubiläum“

Die in Engelsbrand aufgewachsene, gebürtige Pforzheimerin Simone Reinkunz lebt mittlerweile schon seit 24 Jahren im Biet. Die Liebe zur Malerei hat die Einzelhandels-kauffrau erst vor zwei Jahren entdeckt. Ihre kreative Ader bringt sie mit Acrylfarbe auf sehr lebendige Weise auf die Leinwand. Dabei spielen hauptsächlich grafische Elemente eine Rolle. Sie experimentiert gekonnt mit Formen und Farben und transportiert damit eine positive Ausstrahlung auf den Betrachter. Im vergangenen Jahr war ein kleiner Teil ihre Bilder bereits im Neuhausener Schwalbennest zu sehen. 2016 hatte sie bereits eine Vernissage im eigenen Hause durchgeführt. In den Räumen der VR Bank im Enzkreis in Neuhausen sind nun sechsundzwanzig teilweise mehrteilige Bilder und zwei Stehlen ausgestellt. Zur Ausstellungseröffnung schenkte die Künstlerin der Bank ein extra anlässlich des 125-jährigen Jubiläums des Kreditinstituts angefertigtes Gemälde. Vorstand Armin Kühn nahm das Kunstwerk dankend entgegen und freute sich über die gelungene Umsetzung des besonderen Anlasses. Die Ausstellung „Fließgefühl“ von Simone Reinkunz ist noch bis 3. August während der regulären Öffnungszeiten der VR Bank in der Pforzheimer Str. 22 in Neuhausen zu besichtigen.