Fahrsicherheit gewonnen mit Facebook

Seit dem 7. Dezember ist die VR Bank im Enzkreis mit ihrer eigenen Facebook-Seite online und hat bereits 129 Fans im Gefolge. Zum Jahresauftakt hat sich das Social Media-Team der Bank ein besonderes Highlight ausgedacht und verloste eine kostenlose Teilnahme am PKW-Fahrsicherheitstraining.

02.02.2016

Maximilian Weiss vom Facebook-Team der Bank (links) und Privatkundenberaterin Sonja Ammann (rechts) beglückwünschen Larissa Micol (Mitte, mit ihrem PKW vor der Geschäftsstelle Iptingen)

Vier Tage lang konnten sich Führerscheinneulinge zwischen 18 bis 25 Jahren um das kostenlose Ticket am PKW-Fahrsicherheitstrainig der VR Bank im Enzkreis bewerben. Der Post erzielte in dieser kurzen Zeit mit 5.761 Klicks eine rekordverdächtige Reichweite. Aus allen Teilnehmern wurde Ende Januar Larissa Micol aus Serres ausgelost. Larissa wollte sowieso beim Training am Solitude-Ring teilnehmen und hatte ihre Anmeldung schon abgegeben. Da war die Freude natürlich groß, als sie erfuhr, dass sie am 12. März jetzt kostenlos dabei sein kann.

Inzwischen ist es das zweite Mal, dass die VR Bank im Enzkreis das Sicherheitstraining für junge Kunden durchführt. Das große Interesse im Juni 2015 hat die Organisatoren veranlasst, einen weiteren Termin im Winter durchzuführen. Die Bank und das Facebook-Team freuen sich mit Larissa und allen anderen Teilnehmern auf einen ereignisreichen Tag mit zahlreichen Fahrmanövern, mit Vollbremsung und Gegenlenken und überraschenden Schleudersituation, die jede Menge Spaß machen und ganz viel Sicherheit für den Ernstfall bieten. Wer noch teilnehmen möchte, kann sich bis zum 15. Februar bei allen Geschäftsstellen der VR Bank im Enzkreis und auf der Website der Bank anmelden.