Über 40 Gäste bei der Einweihung der renovierten Geschäftsstelle Hohenwart

Zur offiziellen Einweihung ihrer neu gestalteten Hohenwarter Räumlichkeiten lud die VR Bank am 27. Juni die beteiligten Handwerker und weitere Gäste ein. Nach dreimonatiger Bautätigkeit gab es jetzt für alle Beteiligten Anlass zu feiern.

27.06.2014

Vorstand Armin Kühn, Privatkundenberaterin Nicole Waldhauer, Geschäftsstellenleiterin Cornelia Böhr, Serviceberater Hanspeter Ewald und der Vorstandsvorsitzende Klemens Schork haben allen Grund zu feiern
Die Einweihungsfeierlichkeit wurde vom Männergesangverein Eintracht e.V. Hohenwart musikalisch umrahmt

VR Bank Vorstand Armin Kühn und der Vorstandsvorsitzende Klemens Schork stellten in ihren Reden heraus, dass bei der Projektierung der neuen Räume die Kundenwünsche im Mittelpunkt standen. Besonders wichtig ist hierbei der persönlichen Service. Dem wurde beim Umbau selbstverständlich Rechnung getragen: künftig wird Serviceberater Hanspeter Ewald ohne störende Glasscheibe beraten können. Durch die Einbindung des 24-Stunden-Bereiches wird der persönliche Kontakt zusätzlich unterstützt.

Die stellvertretende Vorsitzende des Aufsichtrates, Prof. Dr. Barbara Burkhardt-Reich (zweite von links), mit Vorstand und Team

Die renovierte Außenfassade und ein leuchtend orangenes Portal laden zum barrierefreien Eintritt ein. Das helle und freundliche Erscheinungsbild wird durch weiß gerahmte Fenster, helle Innenraumwände, neue Bodenbeläge und ansprechendes Mobiliar abgerundet. Die VR Bank im Enzkreis investierte zudem in moderne Technik und stattete die Geschäftsstelle mit einem neuen Geldausgabeautomaten aus.

Auch das Beratungszimmer bietet den Kunden von Geschäftsstellenleiterin Cornelia Böhr und Privatkundenberaterin Nicole Waldhauer eine angenehme und vertrauliche Atmosphäre. Beratungstermine werden gerne weiterhin auch außerhalb der unveränderten Öffnungszeiten vereinbart. Gerne nutzen auch Baufinanzierungsexperte Joachim Vogel, Vermögensberater Thomas Sander sowie die Partner aus der genossenschaftlichen Finanzgruppe, der R+V-Versicherung und der Bausparkasse Schwäbisch Hall, die neuen Räume für Kundengespräche.

Mitglieder, Kunden und Interessenten sind von Montag, den 30. Juni 2014 bis Freitag, den 4. Juli 2014 herzlich zur Eröffnungswoche in die Schönbornstraße 1 eingeladen. Während dieser Woche präsentiert die Bank erstmals ihre neuen Räumlichkeiten einer breiten Öffentlichkeit. Bei einem Glas Sekt können die Besucher die neue Geschäftsstelle besichtigen. Außerdem gibt es für die ersten 150 Gäste die attraktive Einkaufstasche „Sonnenschein“ und für die jungen Kunden ein kleines Pixi-Buch über das Wachstum von Sonnenblumensamen und den genossenschaftlichen Gedanken.