Glückwunsch zum Wiederaufstieg

Anfang August erreichte die Faustball-Damenmannschaft des TV Öschelbronn vor rund 200 Zuschauer den Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga Süd. Nach einem spannenden Duell gegen den TSV Segnitz gewann der TVÖ im entscheidenden fünften Satz und sicherte sich somit den Aufstieg.

09.09.2015

Zu diesem grandiosen Erfolg gratulierte Öschelbronns Geschäftsstellenleiterin Waltraud Bittighofer im Namen der VR Bank im Enzkreis und überreichte dem Vereinsvorsitzenden Harald Wessinger eine Spende der Bank im Wert von 250 Euro. Wessinger lobte das Engagement seiner Faustballdamen (Christiane Kroehne, Vanessa Schneider, Fenja und Selina Stallecker, Anne Weisert und Julia Wessinger) und freute sich über die unerwartete Geldzuwendung.

Geschäftsstellenleiterin Waltraud Bittighofer bei der Spendenübergabe in der VR Bank im Enzkreis an den Vereinsvorsitzenden des TV Öschelbronn Harald Wessinger