Kooperation in Sachen Berufsorientierung und ökonomische Bildung

Mitte Juni ratifizierten Konrektorin Sylvia Schleifer-Dürr von der Kirnbachrealschule Niefern und der Vorstandsvorsitzende der VR Bank im Enzkreis eine Koopertionsvereinbarung, mit der Zielsetzung einer wirklichkeitsnahen, handlungsorientierten, ökonomischen Bildung der Schülerinnen und Schüler sowie deren Berufsorientierung.

18.06.2015

Konrektorin Sylvia Schleifer-Dürr, der Vorstandsvorsitzende der VR Bank im Enzkreis Klemens Schork, Ausbildungsleiterin Katja Hub und Sabine Urban von der Kirnbachrealschule unterschreiben die Kooperationsvereinbarung

Seit Jahren macht sich die VR Bank im Enzkreis für wirtschaftliche Bildung und Berufsorientierung der Jugendlichen in ihrem Geschäftsgebiet stark. Durch Seminare und Workshops zum Thema „Umgang mit Geld“ und durch Bewerbertrainings unterstützt die Bank die Schulen in der Region mit realitäts- und praxisnahen Unterrichtseinheiten. Untermauert wird dies durch Broschüren zur finanziellen Bildung und zur Berufswahl, des Weiteren erhalten Schülerinnen und Schüler mit dem Heft „Richtig bewerben“ wertvolle Bewerbungstipps.

Im vergangen Jahr hatten die Neuntklässler der Kirnbachrealschule erstmals die Gelegenheit an einem professionellen Bewerbungscoaching teilzunehmen. Auf Initiative von VR Bank-Ausbildungsleiterin Katja Hub konnten die Schüler, nachdem sie entsprechende Bewerbungsunterlagen zusammengestellt hatten, mit ortsansässigen Betrieben realitätsnahe Bewerbungsgespräche durchführen. Frau Hub konnte dazu zahlreiche Nieferner und Öschelbronner Unternehmen mit ins Boot holen. Und das Feedback war von allen Seiten durchweg positiv. Für die Jugendlichen waren die simulierten Gespräche ein gutes Training für die Praxis. Außerdem war es lehrreich, welche Ausbildungsberufe in Niefern und Öschelbronn angeboten werden und welche Betriebe ausbilden. Auch die teilnehmenden Betriebe waren sehr zufrieden mit dem Projekt. Frau Sabine Urban, die verantwortliche Lehrkraft für Berufsorientierung in der Kirnbachrealschule Niefern und die Konrektorin Sylvia Schleifer-Dürr erhielten außerdem positive Resonanz von den Eltern.

Um die langjährige gute Zusammenarbeit zwischen der VR Bank im Enzkreis und der Kirnbachrealschule zu manifestieren, mündet das Engagement jetzt in einer gemeinsam verfassten Kooperationsvereinbarung. Das nächste Bewerbungstraining mit weiteren Kooperationspartnern ist bereits für den Herbst 2015 in Planung. Außerdem können zukünftig auch weitere Unterrichtseinheiten in Anspruch genommen werden.