SchenkScheck im Wert von 50,- Euro gewonnen

Für eine Schülerin aus Eutingen hat sich die Ausbildungsmesse in Niefern gleich doppelt gelohnt.

14.11.2016

Drei Azubis der VR Bank im Enzkreis am Messestand (v.l.n.r.: Hanna Reich, Dominika Ilnicka und Janet Hofmann)

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler nutzten die Möglichkeit sich am 19. Oktober in der Nieferner Kirnbachhalle über die verschiedenen Ausbildungsberufe zu informieren. Auch die Auszubildenden der VR Bank im Enzkreis präsentierten die Ausbildungsmöglichkeiten der Bank mit einem eigenen Messestand. Dabei konnten sie den interessierten Jugendlichen über ihre eigenen Erfahrungen berichten und hilfreiche Tipps geben.

Außerdem durften die Besucher am VR Bank-Stand an einem Gewinnspiel teilnehmen. Dabei musste geschätzt werden, wie viel Euro in einem Glasgefäß voller 5-Cent-Stücke waren. Mit ihrem Ergebnis von 48,95 Euro lag Carolina Mylonas nur 30 Cent über dem tatsächlichen Wert und hat somit als Beste unter 116 Teilnehmern abgeschnitten. Die Schülerin gewann somit den ausgelobten SchenkScheck über 50 Euro. Auszubildende der VR Bank im Enzkreis und Ausbildungsleiterin Kim Fritz überreichten den Preis in der Nieferner Hauptstelle.

Ausbildungsleiterin Kim Fritz und die Auszubildenden Lukas Kammler und Hanna Reich gratulieren Carolina Mylonas zu ihrem Gewinn